Loading...
Anlieferungsrichtlinien 2018-08-29T15:41:57+00:00
SDK Systemdruck Köln: SDK AGBs

SDK Anlieferungsrichtlinien

Lieferanschrift

SDK Systemdruck Köln GmbH & Co. KG
Maarweg 233
50825 Köln
Tel.: 0221/949868-0
Fax: 0221/949868-19
Mail: info@sdk-koeln.de

Warenannahmezeiten

Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr.
Ausnahmen sind vorab telefonisch innerhalb der o.g. Zeiten zu avisieren.
Der Fahrer hat am Tor 1 ‚Wareneingang‘ zu klingeln und sich anzumelden.

Lieferpapiere

Der Sendung muß grundsätzlich ein Lieferschein beigefügt werden, aus dem hervorgeht:

  • Auftraggeber/Eigentümer der Ware
  • Menge
  • Bezeichnung der Ware
  • Artikel-Nummer der Ware (falls vorhanden)
  • Verwendungshinweis
  • Lieferscheinnummer und –datum
  • Frachtführer

Handelt es sich um eine Teillieferung, so ist dies auf dem Lieferschein zu vermerken.

Wird die Sendung in mehreren Verpackungseinheiten versandt, so ist die Verpackungseinheit, die den Lieferschein enthält mit „Lieferschein inliegend“ zu
kennzeichnen.

Anforderungen an Palettenlieferungen

Die Anlieferung hat auf einlagerungsfähigen Eurotauschpaletten zu erfolgen.
Höhe: max. 120 cm inkl. Palette (Ausnahme: Ordner und Kartonagen)
Breite: 80 cm
Länge: 120 cm
Gewicht: max. 800 kg gesamt inkl. Palette

Es ist an keiner Seite ein Überstand der Ware über den Palettenrand hinaus erlaubt.

Paletten sind möglichst artikelrein anzuliefern.

Kleinmengen/Restmengen können zu einer Mischpalette zusammengefasst werden. Dabei sind die einzelnen Artikel sortenrein zu verpacken und die Verpackungseinheiten deutlich zu kennzeichnen.

Mischpaletten sind mit einem Palettenbegleitschein mit vollständiger Inhaltsangabe an der Stirnseite zu versehen.

Die Ware ist durch geeignete Maßnahmen, z.B. Kartons, Kantenschutz, Banderolen, Umreifungsbänder, Stretchfolie, Schrumpffolie gegen Verrutschen, Verschmutzung und Beschädigungen zu sichern.

An jeder Palette ist die gesamte Palettenanzahl des Auftrags anzugeben (Palette 1 von 3, Palette 2 von 2, Palette 3 von 3).

Anforderungen an Paketsendungen

Pakete sind möglichst sortenrein zu packen, Mischkartons sind zu kennzeichnen

Transportsicherung

Die Sicherung der Lieferung muss den jeweiligen Transanforderungen entsprechen. Die Verpackung muss dem Schutz des zu befördernden Artikels sowie der Beanspruchung auf dem Transportweg gerecht werden.

Verpackung

Produkte, die zur Lagerung und nicht zum direkten Einsatz bestimmt sind, sind mit vor Tageslicht schützendem Verpackungsmaterial (Kartons, Packpapier, lichtundurchlässige Folie) zu verpacken.

Prüfung der Sendung

Die Annahme der Sendung erfolgt unter Vorbehalt. Es werden dem Frachtführer lediglich die Anzahl der angelieferten Packstücke (Pakete, Paletten) sowie der Tausch von Europaletten quittiert. Offensichtliche Differenzen oder Beschädigungen werden auf dem Lieferschein/Frachtbrief vermerkt und sind durch den Fahrer gegenzuzeichnen. Erst im Nachgang erfolgt die Mengen- und Artikelkontrolle der auf dem Lieferschein aufgeführten Positionen.

Palettentausch

Getauscht werden nur einwandfreie Paletten nach Euro-Norm.

Nichteinhaltung der Anlieferungsrichtlinien

Die Nichteinhaltung der Anlieferungsrichtlinien stört den Betriebsablauf empfindlich. Aus diesem Grund werden die entstehenden Kosten des zusätzlichen Handlings (z.B. fehlender Lieferschein, Umpacken, Zählen, Kennzeichnen, Entsorgung defekter Europaletten) in Rechnung gestellt.

Beispiel-Beträge:
Lieferschein(e) fehlen € 20,00
Falscher Lieferschein € 20,00
Lieferschein inliegend, aber Palette/Karton ist nicht deklariert € 20,00
Umpacken wegen schlechter Packqualität der Palette, je Palette € 20,00
Umpacken wegen defekter Palette, je Palette € 20,00
Umpacken wegen Überstand, je Palette € 20,00
Handlingsaufwand, je Stunde € 35,00

Selbstverständnis & Leitidee

SDK Systemdruck Köln versteht sich als Qualitäts- und Kompetenzführer im Bereich allgemeiner und spezifischer PoD-Dienstleistungen für das Informations- und Wissensmanagement. Wir verfügen über Wissen, Kompetenzen und Erfahrungen, um Kunden umfassend zu beraten, die eigenständig Informationen aufbereiten, vermitteln und managen wollen. Unser wahlweise modular oder komplett einsetzbares Dienstleistungsangebot, hochwertiger Service, Kundenorientierung und umfassendes Fachwissen zeichnen uns aus.

Mit einem Selbstverständnis des Impulsgebers denken wir heute schon an morgen – und setzen konsequent auf eine zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung unserer hochmotivierten, entscheidungsstarken und flexiblen Mitarbeiter, deren Knowhow stets auf der Höhe der Zeit ist.

Mission und Vision

Schneller, flexibler, zuverlässiger Digitaldruck und Verarbeitung von Loseblattwerken, Büchern, technischen Dokumentationen, Seminar­unterlagen und PoD-Produkten nach Kundenanforderungen und in hoher Qualität. Produktive, gut ausgebildete, motivierte, entscheidungsstarke, flexible Mitarbeiter.

Wir wollen zu den führenden PoD-Dienstleistern Deutschlands gehören.

Print-on-Demand

Als führender Print-on-Demand-Dienstleister bietet SDK Systemdruck Köln komplette Lösungen für Ihre individuellen Druckprodukte an. Mit unserem Fachwissen sind wir gern der Generalist und kümmern uns um die komplette Abwicklung.

Ein- und mehrfarbiger Druck, Weiterverarbeitung, Konfektionierung und Einlagerung von druckrelevantem Zubehör gehören ebenso zu unserem Service, wie kompetente Beratung, Versandarbeiten und sämtliche Logistiklösungen weltweit.