Selbstverständnis & Leitidee

SDK Systemdruck Köln versteht sich als Qualitäts- und Kompetenzführer im Bereich allgemeiner und spezifischer PoD-Dienstleistungen für das Informations- und Wissensmanagement. Wir verfügen über Wissen, Kompetenzen und Erfahrungen, um Kunden umfassend zu beraten, die eigenständig Informationen aufbereiten, vermitteln und managen wollen. Unser wahlweise modular oder komplett einsetzbares Dienstleistungsangebot, hochwertiger Service, Kundenorientierung und umfassendes Fachwissen zeichnen uns aus.

Mit einem Selbstverständnis des Impulsgebers denken wir heute schon an morgen – und setzen konsequent auf eine zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung unserer hochmotivierten, entscheidungsstarken und flexiblen Mitarbeiter, deren Knowhow stets auf der Höhe der Zeit ist.

Mission und Vision

Schneller, flexibler, zuverlässiger Digitaldruck und Verarbeitung von Loseblattwerken, Büchern, technischen Dokumentationen, Seminar­unterlagen und PoD-Produkten nach Kundenanforderungen und in hoher Qualität. Produktive, gut ausgebildete, motivierte, entscheidungsstarke, flexible Mitarbeiter.

Wir wollen zu den führenden PoD-Dienstleistern Deutschlands gehören.

Print-on-Demand

Als führender Print-on-Demand-Dienstleister bietet SDK Systemdruck Köln komplette Lösungen für Ihre individuellen Druckprodukte an. Mit unserem Fachwissen sind wir gern der Generalist und kümmern uns um die komplette Abwicklung.

Ein- und mehrfarbiger Druck, Weiterverarbeitung, Konfektionierung und Einlagerung von druckrelevantem Zubehör gehören ebenso zu unserem Service, wie kompetente Beratung, Versandarbeiten und sämtliche Logistiklösungen weltweit.

activescript

activescript

Kennen Sie schon 

Document on Demand

Nur das, was der Leser wirklich braucht und möchte!

Unser P.U.P.-Prinzip hatten wir Ihnen letztes Jahr vorgestellt. Im laufenden Jahr haben wir viele Projekte realisiert und Erfahrungen gesammelt.

Bei P.U.P. wählen die Verlage die Inhalte aus, die sie den Kunden zur Verfügung stellen. Jetzt sind wir auf Grund der Nachfrage nach einem eigenen Shop einen Schritt weitergegangen.

So funktioniert es

Mit activescript wählt der Leser Dokumente zum Kauf aus und stellt sich diese zu seinem individuellen Dokument zusammen – er bezahlt nur für das, was ihn wirklich interessiert.

Der Leser wählt dann zwischen zwei Ausgabeformen: als elektronisches Dokument oder als PoD-Titel, der dann gedruckt und nach Hause geliefert wird.

Das ist Kundennutzen. Wäre das nicht auch etwas für Sie und Ihre Leser? Dann sprechen Sie uns an.

2017-06-30T09:38:44+00:00 22. Februar 2017|Kategorien: activescript, News 2017|